Bestellhotline

+49 (0)941/6461160

Sicherheitstechnik

Überwachungskameras und Bewegungsmelder 

Überwachungskameras mit Infrarot Scheinwerfer ziehen Spinnen geradezu magisch an. Spinnen bauen ihre Netze mit Vorliebe direkt vor der Linse. Dabei führen Spinnweben regelmäßig durch Reflektion des Infrarot-Lichts zu Bildstörungen. Bei Kameras mit Bewegungserkennung führen Spinnennetze, die sich im Wind bewegen, zu Fehlaufzeichnungen. Auch in Gehäusen von Kameras und Bewegungsmeldern können Spinnen zu Fehlschaltungen führen. Statt Spinnweben regelmäßig mit dem Besen zu beseitigen, hilft die Verwendung von AdeSectin die Ursache des Problems zu bekämpfen. Durch das Besprühen der Gehäuse von Überwachungskameras und Bewegungsmeldern mit AdeSectin bildet sich ein Langzeitschutz von 3-6 Monaten vor Spinnen und Spinnweben. Die Anwendung von AdeSectin verhindert Bildstörungen & Fehlschaltungen!

Spinnweben vor Überwachungskameras

Spinnennetze reflektieren das Infrarotlicht von Überwachungskameras und können somit zu unbrauchbaren Bildern führen. Indem die Gehäuse von Überwachungskameras mit AdeSectin versiegelt werden, wird die Bildung neuer Spinnweben für 3-6 Monate verhindert!

Durch Spinnen verursachte Fehlschaltungen & Defekte

Spinnen und Spinnweben in den Gehäusen von Überwachungskameras und Bewegungsmeldern sind eine häufige Ursache für Fehlschaltungen und Defekte. Indem das Gehäuse von Kameras und Bewegungsmeldern mit AdeSectin besprüht wird kann dem wirksam vorgebeugt werden.

Kundenstimmen

Ich verwende AdeSectin einmal jährlich an Bord meiner Schiffe auf dem Zürichsee und dem Mitteelmeer. Die Wirkung ist überzeugend - währen einer ganzen Saison hat man kaum Mücken und Insekten.

Butz, Koni