Bestellhotline

+49 (0)941/6461160

Mittel gegen Spinnen und Spinnweben rund ums Boot

Spinnen und Spinnweben können je nach Revier zur regelrechten Plage werden. In Booten, unter Stegen, am Schlengel oder an Lampen auf Stegen – überall weben Spinnen ihre Netze. Als Bootseigner muss man sich mit Spinnweben die die Windmessanlage am Masttop außer Betrieb setzen, mit verdreckten Segeln, eingesponnenen Fenderkörben, Spinnendreck an Deck oder einfach umherwuselnden Spinnen beim Aufknöpfen der Persenning herumschlagen. Während Spinnen an Land ihren dankbaren Job als Mückenjäger ausführen, können sie an Deck zur Last werden. Das Mittel gegen Spinnweben und Spinnen auf Deck mit einzigartiger Langzeitwirkung ist AdeSectin. Um den verschiedenen Problemen an Deck Herr zu werden, hilft die gezielte Anwendung von AdeSectin.

Spinnen an Deck

Um einer Spinnenplage an Bord zuvor zukommen, empfiehlt es sich, bereits zu Anfang der Saison Festmacher, die Scheuerleiste rund ums Boot und Fender mit AdeSectin einzusprühen. AdeSectin wirkt dabei wie eine Barriere gegen Spinnen. Es reicht also bereits die Zugänge zum Boot mit AdeSectin zu versiegeln.

Spinnweben im Masttop

Um den Masttop frei von Spinnweben zu halten, sollte er zu Beginn der Saison vor dem Maststellen mit AdeSectin behandelt werden. Aufgrund der einzigartigen Langzeitwirkung von AdeSectin, bleibt der Masttop die Saison über frei von Spinnweben. Somit wird verhindert, dass eingesponnene Windmessanlagen den Dienst quittieren.

Durch Spinnen verdreckte Segel

Spinnen, die sich im gepackten Segel verkriechen, führen regelmäßig zu unschönen und nur schwer zu beseitigenden Flecken. Um dem Spinnendreck vorzubeugen, hilft auch keine Segelpersenning. Da eine geknöpfte Persenning dem Segel immer auch genug Luft zum Trocknen der Restfeuchtigkeit im Segel lässt, bietet sie keinen ausreichenden Schutz vor dem Eindringen von Spinnen. Indem Sie mögliche Zugänge mit AdeSectin besprühen, schützen Sie Ihr Segel wirksam vor Spinnendreck!

Winterlager

Im Winterlager sind Boote regelmäßig Ziel von Spinnen. Um Spinnen davon abzuhalten das Boot zu bevölkern, empfiehlt es sich die Reifen vom Trailer und andere Zugänge mit AdeSectin zu behandeln. Bereits nach einmaligem Aufsprühen wirkt AdeSectin als Spinnenbarriere für 3-6 Monate.

Kundenstimmen

Seit Jahren benutzen wir AdeSectin im Seebad in Kilchberg. Früher mussten alle Gebäude jeden Tag mit dem Besen von den lästigen Spinnweben gereinigt werden. Jetzt haben wir den ganzen Sommer Ruhe - sowohl im Aussen- als auch Innenbereich wirkt AdeSectin hervorragend.

Haab , Jürg